Drittanbieter

Folgende Drittanbieter nutzen ggf. eine Reihe von Datenpunkten und Tools, darunter IP-Adressen, Anwendungen („Widgets“), Zählpixel, SDKs, Cookies und ähnliche Technologien, wenn unsere Marken, Websites, Apps, Werbedienste, Produkte, Dienste und Technologien („Dienste“) genutzt oder von unseren Werbediensten geschaltete Werbung gesehen wird. Diese Unternehmen sammeln ggf. Daten über andere Anwendungen auf Ihren diversen Geräten, von Ihnen besuchte Websites, Standortdaten und weitere Daten. Zudem kann Oath demografische Daten über Sie an Partner weitergeben. Dies geschieht zu Zwecken der Verbesserung der Dienste (beispielsweise der Entwicklung neuer Funktionen), Forschung und Analyse, Bereitstellung personalisierter Werbung, innovativerer Umfelder und Inhalte, und damit Oath mit Ihnen über Angebote von Oath und dessen Marketingpartnern kommunizieren kann.

Oath zielt darauf ab, seinen Nutzern ein fesselndes spannendes Umfeld zu bieten und ihren Bedarf zu decken. Bitte kehren Sie regelmäßig zu dieser Seite zurück, um sich über Aktualisierungen der Richtlinien zu Drittparteien zu informieren.

Analysepartner

Oath arbeitet mit Unternehmen zusammen, die uns Dienste zur Verfügung stellen, um festzustellen, ob Nutzer, die Werbung oder Inhalte gesehen oder angeklickt haben, die dargestellten Artikel auch erworben haben (oder andere vom Werbekunden angestrebte Aktionen vorgenommen haben).  Um dies zu ermöglichen, sammeln diese Unternehmen ggf. Daten über die Inhalte oder Werbung, die Nutzer ansehen, wie viel Zeit auf bestimmten Seiten verbracht wird, wie die Nutzer bestimmte Seiten erreichen (beispielsweise durch eine Suchanfrage, einen Link von einer anderen Seite oder ein Lesezeichen) und wie die Besucher auf die gezeigte Werbung reagieren. Oath kann an diese Partner zudem zu Analysezwecken Teile der Protokolldaten weitergeben, darunter die IP-Adresse. Wird Ihre IP-Adresse weitergegeben, können diese Daten genutzt werden, um den generellen Standort zu schätzen, sowie weitere technografische Daten, wie beispielsweise die Geschwindigkeit der Verbindung, ob Sie den Dienst von Oath von einem geteilten Standort aus besucht haben und mit welcher Art von Gerät Sie den Dienst von Oath besucht haben. Diese Partner sammeln Daten über unsere Werbung und das, was Sie auf Diensten von Oath sehen, um Audits, Marktforschung und Berichte für uns und unsere Werbekunden bereitzustellen.

Einige der Anbieter von Analysen, mit denen wir zusammenarbeiten, sind nachfolgend aufgelistet.  Manche dieser Unternehmen räumen Nutzern Wahlmöglichkeiten bezüglich der Sammlung und Nutzung von Daten ein. Weitere Informationen darüber finden Sie in den Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen.

*Nielsen teilt in unkenntlich gemachter Form Informationen darüber, welche Anzeigen Sie auf Facebook sehen. Wenn Sie als Facebook-Nutzer angemeldet sind, fügt Facebook Ihr Alter und Geschlecht zu Ihren Ansichtsdetails bei der Anzeige hinzu. Facebook aggregiert zusammengeführte Daten und gibt sie zum Analysieren der Anzeigeneffektivität an Nielsen weiter. Um mehr über die Datenschutzpraktiken von Nielsen zu erfahren und um diese Weitergabe zu verweigern, klicken Sie hier.

Schaltflächen in sozialen Netzwerken, Anwendungen und Widgets

Oath kann eine Anwendung oder ein „Widget“ von Drittparteien zur Interaktion bzw. zum Teilen von Inhalten für Nutzer von Oath in bestimmten Websites und Apps implementieren. Diese Widgets sind für Sie auf der besuchten Seite sichtbar. Das Netzwerk, das das Widget anbietet, kann Ihnen Kontrollfunktionen zum Verwalten des Erscheinungsbildes und der Funktionalität des Widgets liefern. Ihre Interaktion mit einem Widget ermöglicht der Drittpartei gewöhnlich das Sammeln bestimmter Daten über Sie, darunter IP-Adresse, Daten der Kopfzeile der Seite und den Browser. In manchen Fällen kann die Drittpartei Sie anhand der Widgets und Cookies erkennen, selbst wenn Sie das Widget gerade nicht nutzen, aber eine Webseite besuchen oder eine Anwendung mit dem Widget nutzen, die jeweils mit dem Widget versehen ist. Yahoo gestattet Schaltflächen in sozialen Netzwerken, Anwendungen und Widgets der folgenden Partner:

Schaltfläche in sozialen Netzwerken

Widgets

Werbetechnologien 

Der Großteil der Werbung, die Sie in den Diensten von Oath sehen, wird von Oath bereitgestellt. Wir gestatten allerdings auch bestimmten Unternehmen Anzeigen bereitzustellen und Daten in unseren Diensten zu sammeln. Zu diesen Unternehmen gehören folgende Drittanbieter: Anzeigen-Server, Werbeagenturen, Technologieanbieter, Anbieter von gesponserten Inhalten, Marktforschungsunternehmen sowie weitere Unternehmen, die uns dabei zur Seite stehen, effektivere Werbung bereitzustellen.

Diese Unternehmen erfüllen Aufgaben wie: Hilfestellung, um Werbung für Nutzer entsprechender Interessen bereitzustellen, Verfolgung der Anzahl der Nutzer, die eine bestimmte Anzeige gesehen oder eine unserer Websites besucht haben, Analyse der Effektivität unserer Werbung sowie Auditing, Marktforschung und Berichte für Werbekunden. Da Ihr Browser, die App und Ihr Gerät mit den Servern der Drittparteien kommunizieren, können diese Unternehmen Daten sammeln, darunter Ihre IP-Adresse, Daten der Kopfzeile der Seite oder Daten über Browser oder Gerät. Dies geschieht genauso, als ob Sie deren Webseite direkt  besucht hätten oder die Anwendungen direkt genutzt hätten. Weitere Informationen über Ihre Steuerungsmöglichkeiten zum Datenschutz finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzeinstellungen von Oath. Diese Unternehmen können Daten sammeln, um Ihnen personalisierte Anzeigen auf Websites, Anwendungen und Diensten innerhalb und außerhalb von Oath bereitzustellen. In manchen Fällen interagiert Oath direkt über die Server mit diesen Unternehmen, außerhalb Ihres Browsers oder Gerätes.

Die folgenden Drittparteien, die im Rahmen unserer Dienste tätig sind, bieten Informationen über ihre Praktiken beim Sammeln von Daten und in manchen Fällen auch eine Abwahlfunktion auf ihrer Website an. Bitte ziehen Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen zu Rate, um weitere Informationen über Ihre Steuerungsmöglichkeiten und Rechte bezüglich personenbezogener Daten zu erhalten, auf welche diese Drittparteien Zugriff haben, die sie sammeln und nutzen.

Manche dieser Unternehmen nehmen an in der Branche entwickelten Programmen teil, die Verbrauchern Wahlmöglichkeiten bezüglich interessenbasierter Werbung geben sollen. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Websites der regionalen Körperschaften zur Selbstkontrolle, die unter Bereitstellen von Anzeigen verzeichnet sind. Dort können auch weitere Drittparteien verzeichnet sein.

Anbieter von Inhalten

Oath arbeitet mit einer Reihe von Anbietern von Inhalten zusammen, die nachfolgend aufgeführt sind, welche in unseren Diensten Inhalte für Sie bereitstellen. Diese Anbieter können Inhalte beispielsweise in Form von Karten oder Nachrichten unterschiedlicher Partner bereitstellen. Da Ihr Browser, die App oder Ihr Gerät diese Inhalte von den Servern der Anbieter anfordern müssen, können diese Anbieter Ihre Daten sammeln, darunter IP-Adresse, Daten der Kopfzeilen von Seiten, Browserdaten sowie weitere Daten, als ob Sie deren Website oder Anwendung direkt besucht hätten.

Anbieter von Videoinhalten

Oath bemüht sich zwar darum interessante Videoinhalte bereitzustellen, die von Oath selbst entwickelt oder gehostet werden, darunter Community und Saturday Night Live, geht aber zudem auch Partnerschaften mit Anbietern von Videoinhalten ein, um interessante Videoinhalte bereitzustellen. Diese Anbieter können Daten von Ihnen sammeln, darunter IP-Adresse, Daten der Kopfzeile der Website, Browserdaten, Version des Flash-Players, Internetgeschwindigkeit sowie den Fortschritt des Videos, das angesehen wurde.

Spieleentwickler

Oath Spiele stellt für Sie interessante und unterhaltsame Spiele von Sponsoren und Drittanbietern bereit. Manche dieser Spiele können zusätzliche Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien haben. Da Ihr Browser, die App oder Ihr Gerät diese Inhalte von den Servern der Anbieter anfordern müssen, können diese Anbieter Ihre Daten sammeln, darunter IP-Adresse, Daten der Kopfzeilen von Seiten, Browserdaten, Version des Flash-Players und Internetgeschwindigkeit. Zusätzlich können Spieleentwickler Spielstände, eingetragene Spielernamen, Benutzereinstellungen und andere Spiel-Aktionen aufzeichnen, die durch die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für das Spiel geregelt werden können:

Suchpartner

Die unten aufgeführten Drittparteien können Suchanzeigen und Suchanzeigenergebnisse für Oath anbieten. Suchanzeigen umfassen bezahlte und/oder kontextuelle Suchergebnisse. Es können mehrere Suchpartner gleichzeitig verwendet werden, die sich abhängig von Faktoren wie der Art des Online-Erlebnisses, der Art des verwendeten Geräts und dem Land, in dem die Suche durchgeführt wird, ändern können.

Weitere Informationen zu den Vorgehensweisen der einzelnen Suchpartner in Bezug auf Datenerfassung und Datennutzung sowie darüber, welche Kontrollmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Suchpartners.

Weitere Partner

Oath arbeitet mit Unternehmen zusammen, die Ihnen auf der Grundlage der Inhalte besuchter Seiten oder anderer Kriterien ggf. Produkte oder Dienste anbieten. Diese Partner können in Form der „Get the Look“-Leiste auf Bildern von Prominenten oder auf einer Seitenleiste mit themenbezogenen Produkten erscheinen. Da Ihr Browser, die App oder Ihr Gerät diese Inhalte von den Servern der Anbieter anfordern müssen, können diese Anbieter Ihre Daten sammeln, darunter IP-Adresse, Daten der Kopfzeilen von Seiten und Browserdaten:

Um weitere Informationen dazu zu erhalten, wie Oath mit Ihren persönlichen personenbezogenen Daten umgeht, rufen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung auf.