Yahoo Wallet

Mit Yahoo Wallet können Nutzer Kreditkarten- und Zahlungsdaten speichern, um den Ablauf beim Kauf auf Oath leichter und schneller zu gestalten. Sie müssen registrierter Yahoo-Nutzer sein, um ein Yahoo Wallet zu eröffnen.
Auf dieser Seite wird die derzeitige Praxis von Oath im Zusammenhang mit diesem speziellen Dienst dargelegt. Diese Informationen können sich ändern, wenn Oath den Dienst durch Hinzufügen oder Entfernen von Funktionen oder Nutzung anderer Dienstleister ändert. Die Richtlinien zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch Oath finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die den Datenschutz bezüglich Yahoo Wallet regelt

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Für bestimmte Dienste in Oath ist die Nutzung von Yahoo Wallet notwendig, wie z.B. für den Erwerb von Yahoo Mail Plus.
Zusätzlich zu den Registrierungsdaten erfragt Yahoo Wallet auch Zahlungsdaten (Vor- und Nachname, Kreditkartennummer und Ablaufdatum) sowie die Rechnungsadresse, um Käufe in Oath verarbeiten zu können.

Praxis bezüglich Ihrer Möglichkeiten zum Aktualisieren und Löschen von Daten

Um Daten in Ihrem Yahoo Wallet zu aktualisieren oder zu löschen, besuchen Sie Yahoo Wallet oder greifen Sie auf der Info-Seite Ihres Accounts auf die Premium-Dienste zu. Um Ihre Kreditkartendaten zu aktualisieren, können Sie Kreditkarten einzeln löschen oder durch Auswahl der Links „Bearbeiten“ die Felder bearbeiten.
Expresszahlung
​Sie können sich dafür entscheiden, Ihre Kartennummer in Yahoo Wallet zu speichern oder die Nummer bei jedem Kauf erneut eingeben.

Sicherheitspraxis

Die Inhalte Ihres Yahoo Wallet werden durch Ihr Passwort geschützt. Bitte beachten Sie, dass die Sicherheit von Datenübertragungen über das Internet und andere Kanäle nie zu 100 % garantiert werden kann.  Weitere Informationen über die Sicherheit, unsere Maßnahmen und Ihre möglichen Schritte, finden Sie unter Sicherheit bei Oath.

Sonstiges

In der Hilfe finden Sie Antworten auf Fragen über den Dienst.