Werbeaktionen von Oath

Werbeaktionen wie Preisausschreiben, Wettbewerbe oder Geschenkaktionen, die auf Oath veranstaltet werden, können von Oath oder Dritten gesponsert oder mitgesponsert werden. Oath kann zudem als (Mit-)Sponsor von Werbeaktionen agieren, die von Dritten veranstaltet werden. Wenn Sie an einer Werbeaktion teilnehmen, unterliegen Sie den offiziellen Regeln dieser Werbeaktion, in denen auch Informationen über die Datenschutzpraxis der Werbeaktion enthalten sein können.

Praxis der Sammlung und Nutzung von Daten

  • Neben den Teilnahmevoraussetzungen, die in den offiziellen Regeln der Werbeaktion enthalten sind, benötigen wir ggf. zusätzliche Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Anschrift und Telefonnummer, als Bedingung der Teilnahme an der Werbeaktion.
  • Wir oder unsere Vertreter kontaktieren Sie gegebenenfalls bezüglich einer Werbeaktion, an der Sie teilnehmen, um die Werbeaktion zu verwalten, Status-Updates zu geben oder zu anderen Zwecken, die in den offiziellen Regeln der Werbeaktion festgelegt sind.

Praxis der Weitergabe und Offenlegung von Daten

  • Unter Umständen ist es erforderlich, im Rahmen der Werbeaktion Ihre Daten weiterzugeben. Nähere Angaben finden Sie in den offiziellen Regeln der jeweiligen Werbeaktion.
  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, Daten freizugeben, erhalten Sie vor der Erfassung/Freigabe dieser Daten eine Mitteilung. Die Mitteilung finden Sie ggf. auf dem Teilnahmeformular und/oder in den offiziellen Regeln der Werbeaktion.
  • Dritte, von denen Werbeaktionen veranstaltet werden, können Ihre Daten unabhängig oder gemeinsam mit Oath erfassen und verwenden. Wenn Daten durch Dritte erfasst und verwendet werden, finden Sie Angaben zum Datenschutz dieser Drittparteien in deren Datenschutzrichtlinien.